11

080 Das Berühren der Figüren - Eine Kulturgeschichte des Reibens

 

 

Der Buddler

Hallo. Ich bin´s, der Buddler. Ihr kennt mich vielleicht aus Produktionen wie : Angegraben, Das Geheime Kabinett oder The Secret Cabinet. Vielleicht aber auch aus dem realen Leben, das ist aber eher unwahrscheinlich, da bin ich fast nie.

11 Comments

  1. Das Reiben von Münzen bringt übrigens doch was… was allerdings mit dem Reiben an sich wenig zu tun hat. Man konzentriert sich danach nämlich mehr auf das Einwerfen der Münze und lässt sie tendenziell langsam in den Schlitz rollen. Das erhöht dann die Wahrscheinlichkeit, dass sie “richtig” hineinfällt und vom Automaten besser erkannt werden kann.

    • Das Reiben an sich bringt dann aber auch dennoch nichts 😉

  2. Auf der Prager Burg steht die Statue eines nackten Jünglings. Na drei mal darfst du raten welches Körperteil da in der Sonne golden glänzt.

Comments are closed.