6

Episode64: Wie Oliver Cromwell Weihnachten stahl ( Adventskabinett 24. Dezember)

Intro/Outro: Kevin MacLeod, Sugar Plum Breakdown

Der Buddler

Hallo. Ich bin´s, der Buddler. Ihr kennt mich vielleicht aus Produktionen wie : Angegraben, Das Geheime Kabinett oder The Secret Cabinet. Vielleicht aber auch aus dem realen Leben, das ist aber eher unwahrscheinlich, da bin ich fast nie.

6 Comments

  1. Danke für diesen Spaß im Advent. Ich habe mich täglich daran gefreut, und selbst die BLÖD-Zeitung hat ja indirekt Werbung für Deinen Podcast gemacht. Immerhin brachte sie “Hitler hatte nur einen Hoden” auf der Titelseite. Ganz sicher nur um Dir mehr Hörer zu bringen, auch wenn man Deinen Podcast wohl nicht erwähnt hat.

  2. Moin!
    Vielen Dank für die Adventskalenderfolgen! Bei der Korrektur vom Pervitin in Folge drölfzehn hab ich echt gelegen, genau mein Humor ;D
    Gruss, Dennis

  3. Hallo ‘”Der Buddler”,

    auch ich möchte mich hier noch ganz herzlich für deinen schönen Zeitvertreib in der Adventszeit bedanken. Mir hat es einen Riesenspaß gemacht jeden Tag im Auto auf der Fahrt in die Arbeit deine Folgen zu hören. Klasse!!!

    Ein schönes neues Jahr wünscht
    Silke

  4. Tja, der olle Cromwell. Wusstet ihr eigentlich, dass er als Friedrich Hermannskötter in Winsen an der Luhe ein Buttermilchgeschäft mit angeschlossener Senfverleihanstalt betrieb? Nein? Is wahr! Isch schwör ey!

    Jedenfalls war der gute Cromwell auch recht schusselig und hat seinen Kopf nicht nur übertragen, sondern ganz real verloren. Ihr glaubt’s nicht? Guckt ihr hier: https://onkelmichael.wordpress.com/2016/01/18/was-geschah-mit-cromwells-schaedel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.